Neues Vorstandsmitglied

Neues Vorstandsmitglied

Die Genossenschaft Bachtel-Kulm heisst Marc Siegenthaler als neues Vorstandsmitglied herzlich willkommen. Marc Siegenthaler wird den Vorstand als Vizepräsident unterstützen und ist für die Kommunikation (Internetauftritt, Soziale Medien etc.) zuständig.

Neuer Picknick- und Spielplatz ist fertig gestellt!

Der neue Picknick- und Spielplatz auf dem Bachtel-Kulm wurde kürzlich eröffnet.Dieser ist super gelungen und passt in die Umgebung! Er motiviert zum Verweilen und gerade für Kinder zum Spielen.

 

Interessiert? Komme so bald als möglich auf den Bachtel! Wir freuen uns.

 

Eure Genossenschaft Bachtel-Kulm

mehr lesen

Neuer Picknickplatz und Spielplatz

Die Genossenschaft Bachtel-Kulm realisiert das Projekt "Neuer Picknickplatz und Spielplatz". Die Neugestaltungsarbeiten haben begonnen.

mehr lesen

ZO-Artikel: Auffrischung für Ruhe- und Spielplatz auf dem Bachtel

Artikel Züri Oberländer (ZO/AvU) vom 28.07.2016: Auffrischung für Ruhe- und Spielplatz auf dem Bachtel
 
Ausflügler sollen auf dem Bachtel schon bald neues Spielgerät und einen gemütlicheren Picknickplatz vorfinden. Die zuständige Genossenschaft investiert dafür 50 000 Franken.

mehr lesen

Generalversammlung 2017

Das Datum der Generalversammlung 2017 steht bereits und kann in die Agenda eingetragen werden:

Datum: 6. Mai 2017

Beginn: 15.00 Uhr

Ort: Restaurant Bachtel-Kulm.

 

Anmeldung unter folgendem Onlinelink möglich: Anmeldung GV GBK 2017

Neues Vorstandsmitglied

Neues Vorstandsmitglied

Die Genossenschaft Bachtel-Kulm heisst Richard Fankhauser (Richi) als neues Vorstandsmitglied herzlich willkommen. Richi Fankhauser wird den Vorstand als Beisitzer unterstützen.

Impressionen vom Arbeitstag

Arbeitstag auf Bachtel-Kulm

Orientierungstafel wurde montiert und neue Fahne aufgezogen. Zudem sorgt die Genossenschaft Bachtel-Kulm laufend, dass Holz für das "Brätle" vorhanden ist.

mehr lesen

Neue Wirtin ab 1. März 2016

Restaurant Bachtel-Kulm mit neuer Wirtin ab 1. März 2016

Ab 1. März 2016 wird Bettina Fleps als Wirtin das Restaurant Bachtel-Kulm führen. Sie ist den heutigen Gästen bereits als Service-Chefin bestens bekannt. Der Vorstand der GBK freut sich über diese Lösung und wünscht Bettina Fleps für die Zukunft grosse Befriedigung und viel Erfolg.

 

Shaqir Hoxha als bisheriger Pächter und seine Familie wollten etwas kürzer treten. Er kündigte deshalb das Vertragsverhältnis mit der GBK. Es ist nun aber ausserordentlich erfreulich, dass er dem Bachtel als Koch erhalten bleibt. Auf diese Weise bleibt die vom Vorstand der GBK angestrebte Kontinuität erhalten. Vielen Dank der Wirtefamilie für den langjährigen und vorbildlichen Einsatz.

mehr lesen

Neuer Bachtelgarten

Treppenerneuerung und neuer „Bachtelgarten“ mit Unterstützung des Kiwanis Clubs Am Bachtel

Der Kiwanis Club Am Bachtel hat sich gegenüber der GBK im Zusammenhang mit dem 100 Jahr Jubiläum von Kiwanis International ein weiteres Mal erkenntlich gezeigt und zwar sowohl mit einem finanziellen Zustupf als auch mit Manpower!

 

Vielen herzlichen Dank dem Kiwanis Club Am Bachtel für die grosszügige Unterstützung dieses Projektes, welches folglich viel rascher als geplant realisiert werden konnte.

 

Sehen Sie selbst!

mehr lesen

Baumpate am Bachtel werden!

Werden Sie Baumpate am Bachtel bei www.deinbaum.ch!

Die Patenbäume des Bachtels sind auf www.deinbaum.ch aufgeschalten und markiert. Unter der Zone H finden Sie mögliche Patenbäume. 

 

 

4 gute Gründe Baumpate zu werden

 #1 Einen Patenbaum schenken zur Geburt, zum Geburtstag oder Jubiläum - hält garantiert länger als ein Blumenstrauss!

 #2 Ein Patenbaum als ein Ort, der Sie an den liebsten Menschen erinnert. Vielleicht haben Sie sich da verliebt, verlobt oder verheiratet?

 #3 Sie erinnern sich gerne in der Natur an einen wunderbaren Menschen, der nicht mehr unter uns ist? Der Patenbaum bildet eine starke Brücke zum Himmel und eine Sitzbank vor dem Baumriesen lädt zum Träumen ein.

 #4 Sie können Pate eines einzigartigen Naturdenkmals werden! Alte Bäume könnten Geschichten erzählen. Viele dieser Bäume sind älter als der älteste lebende Mensch und werden noch länger leben als unsere kleinen Kinder. Alte Bäume sind Teil unserer Kultur. Sie sind wichtige Symbole in Literatur und Kunst. Alte Bäume sind mystisch. Sie geben uns Halt und Ruhe in unserer hektischen Welt und laden zum Staunen ein. Erhalten Sie etwas Wertvolles und Bleibendes für sich und Ihre Nachkommen.

 

 

mehr lesen